top of page

Videos mit Anne Sinclair, Boris Cyrulnik und Charlotte Gainsbourg
über nach Russland deportierte ukrainische Kinder.

Charlotte GAINSBOURG, Boris CYRULNIK und Anne SINCLAIR auf allen Fernsehsendern ab dem 22. April 2023, um gegen die Massendeportation ukrainischer Kinder zu demonstrieren, die ihren Familien entrissen und zur „Russifizierung“ nach Russland geschickt werden.

 

Bisher wurden mehr als 20.000 „identifizierte“ Kinder abgeschoben, mittlerweile wird jedoch von einer Zahl von zwei- bis dreihunderttausend ausgegangen.

Unser Verein reichte mit Hilfe von Meister Emmanuel Daoud beim Internationalen Strafgerichtshof ein vernichtendes Dossier mit Beweisen für die Deportationen ein. Gegen Wladimir Putin und Maria Lwowa Belowa, seine „Beauftragte für die Rechte des Kindes“, liegt ein Haftbefehl des IStGH vor.

Wir arbeiten mit ukrainischen NGOs für die Rückkehr von Kindern in ihr Land zusammen.

Ohne Gerechtigkeit wird es keinen Frieden geben. #BringBackUkrainianKids #ICC #Völkermord #Gerechtigkeit #Ukraine #Europa

Wir danken Ihnen von ganzem HerzenFabienne Servan-Schreiber UndBeatrice Soule für die Produktion und Ausstrahlung dieser Clips auf französischen Fernsehsendern sowieAnne Gorouben für seine wunderbaren Illustrationen.

Wir danken Boris Cyrulnik, Charlotte Gainsbourg und Anne Sinclair für ihre engagierte Unterstützung. Jedes Bewusstsein kann dazu beitragen, ein Kind zurückzubringen.

FESTIVALÜBERTRAGUNG:

Diese Videos wurden auf den Filmfestspielen von Cannes in Kurzfilmen präsentiert und können weit verbreitet werden, um die Sache der abgeschobenen Kinder bekannt zu machen.

SCHULÜBERTRAGUNG:

Lehrer werden ermutigt, dieses Material zu verwenden, wenn sie dies wünschen.

Kontaktieren Sie uns mit Ihren spezifischen Bedürfnissen und wir werden unser Bestes tun, um diese zu erfüllen.

Math Class_edited.jpg

Um weiter zu gehen: Ukrainische Videos